"Die Ratschläger" - sensationelle Erziehungsmethoden
oder: Christoph Frank hat alles im Griff

Regieberatung führten der diplomierte Puppenspieler Raphael Mürle und der Schauspieler Arwid Klaws.

 
  für groß und klein ab 6 Jahren
  max. 150 Zuschauer
  Dauer ca. 70 Minuten
  weitere Bilder
  Plakat
  Video bei YouTube (Ausschnitte der Esperanto-Premiere)
  Pressestimmen

magisch-musikalisches Familienkabarett mit 11 Figuren und einem Spieler

Christoph ist ein echter Glückskerl: er hat nicht nur zwei ganz süße Jungs, er gehört auch - mit stolzer Bescheidenheit sei dieses erwähnt - zu den Vätern, dessen Söhne als erstes Wort klar und deutlich "Papa" über ihre Lippen brachten. So genießt er auch besonders die allabendlichen Rituale beim Zubettbringen... und auch die Zeit darüber hinaus. Welcher Papa schätzt es nicht, wenn eine liebliche Knabenstimme nächtens den "Nulli" von ihm erbittet?

Doch ein wenig wurmt es schon, wenn die beiden gleichaltrigen Mädels seines besten Freundes schon sauber sind - besonders dann, wenn Christoph das beim Telefonieren neben dem "Windeln" erfährt.

Und was tun, wenn kein pädagogisches Konzept beim Zähneputzen mehr hilft?

Na wozu gibt's denn die liebe Verwandschaft, den guten Nachbarn, den besten Freund?

 

Nähere Informationen erteilt "Die Zauberbühne", Christoph Frank, Titiseestr. 34, 78628 Rottweil, Tel.: 0741/12212, E-Mail: zauberbuehne@t-online.de